365 Tage ohne – Woche 2 + 3

Nein, ich habe noch nicht aufgegeben! Auch wenn ich das Update zur zweiten Woche habe ausfallen lassen, bin ich immer noch voll bei der Sache. Nur Frühling, warme Temperaturen, Feiertage…. Da gibt es reichlich zu tun. Die Blümchen sind jetzt aber alle in der Erde, und ich kann, wenn auch auf den letzten Drücker, noch schnell das Update zur dritten Woche schreiben.

Genäht habe ich in den zwei Wochen nichts. Da fehlte wirklich die Zeit. Während eines Anfalles von Frühjahrsputzwut, bin ich jedoch in diversen Ecken auf Nähzeitschriften gestoßen. Und ausgedruckte Schnittmuster. 015 (800x650) Nachdem ich die Stapel auf einen Haufen gelegt hatte, musste ich mir eingestehen, dass ich süchtig bin. Süchtig nach Nähzeitschriften und Schnittmustern. Immerhin bin ich ein ordentlicher Suchti. 018 (800x737) Eine der bekanntesten Zeitschriften für selbst genähte Mode auf dem Markt besteht inhaltlich leider zu einem Großteil aus Werbung und überflüssigen Inhalten. Deswegen finde ich es etwas lästig, dort nach Modellen für Schnittmuster zu blättern. Also habe ich mir Ordner und Klarsichthüllen besorgt. Dann schnappe ich mir eine Zeitschrift und reiße alle Seiten mit Modellen, die mir gefallen einfach raus. Dann nehme ich noch das separate Heft mit den Anleitungen und Schnittmusterbogen. Auf die raus gerissenen Seiten und das Anleitungsheft schreibe ich jeweils die gleiche Nummer und verstaue alles in eine Klarsichthülle. Die Seiten mit den Modellen hefte ich in Ordnern ab. 021 (800x593) Gibt es einen Bildernähkurs dazu, kommt der zum entsprechenden Modell. 022 (800x637) Die Anleitungshefte kommen in eine Kiste. 016 (800x773) Brauche ich eine Anregung, kann ich meine Ordner durchblättern. Habe ich mich für ein Modell entschieden, schaue ich auf die Nummer darauf, suche anschließend die passende Kiste, und darin das Anleitungsheft mit der gleichen Nummer wie das Modell. 017 (800x600) Das System hat sich bewährt. Die ersten Anleitungen stammen von Oktober 1995. Ich sammel also jetzt seit 20 Jahren Schnittmuster. Ob ich was daraus genäht habe? Ja klar, aber nicht so viel wie ich gerne getan hätte. Aber darüber rede ich sicher ein anderes Mal. Zunächst muss ich die gefundenen Hefte noch ordentlich in meine Ordner verpacken. Und dann brauche ich noch ein System für die Schnittmuster zum ausdrucken. 😀  Aber vielleicht habe ja den einen oder anderen inspiriert.

Ach ja, bis auf einen Sport-BH, habe ich auch nichts eingekauft. So einen BH mit im Stoff eingewebten „Stützvorrichtungen“ kann ich nun nicht nähen. Da Unterwäsche ja auch auf der Ausnahmeliste steht, bin ich also brav gewesen. Und ich habe bei einem Muttertags-Gewinnspiel von Makerist und WAK gewonnen. Von We are knitters bekomme ich ein Strickset für ein Top. Also Wolle, Anleitung und Nadeln. Jetzt werde ich wohl stricken lernen. 🙂 Und auf Makerist darf ich mir für 50€ Videokurse aussuchen. Da gibt es auch einen Kurs zum Hosen nähen lernen. Ob ich es doch noch dieses Jahr mit einer Jeans versuche???  😉

Und hier wieder ein paar andere Challengeteilnehmer:

#365tageohne

Advertisements

Ein Gedanke zu „365 Tage ohne – Woche 2 + 3

  1. Pingback: 365 Tage ohne – Das Jahr ist um!! | anders ist auch gut

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s